NIERSTEIN AKTUELL

 

 Mobitest in Nierstein

Termine im Park der Stadt Nierstein und beim REWE Markt am 13.04. und 15.04.2021, zusätzlich am 18.04.2021 auf dem Parkplatz beim Eismorano in Nierstein

Das Corona Testmobilk mobitest der Verbandsgemeinde Rhein-Selz macht wieder in Nierstein Station. 

 

Dies am Dienstag, den 13.04.2021 und Donnerstag den 15.04.2021 in der Zeit von 10.00-12.00 Uhr im Stadtpark, in der Zeit zwischen 13:00 Uhr und 17:00 Uhr auf dem Parktplatz des Rewe Markt Nierstein und am 18.04.2021 in der Zeit von 10.00 Uhr-17.00 Uhr auf dem Parkplatz beim Eismorano in Nierstein. 

 

Der Test ist nur mit Voranmeldung per E-mail möglich. 

 

Hier gehts zu dem Anmeldeformular: 

Anmeldeformular Nierstein (Stadtpark und REWE Markt)

Dreck weg Tag am 17. April in der Gemarkung von 

Nierstein und Schwabsburg

 

Angelehnt an das „Rhine Clean up“, alljährlich im September, plant die Stadt Nierstein, gemeinsam mit dem Winzer- und Bauernverein Nierstein-Schwabsburg und dem Wein vom Roten Hang e.V., einen Dreck weg Tag am Samstag, den 17. April, um 09:30 Uhr in der Gemarkung von Nierstein und Schwabsburg.

Hierzu bitten wir um die Mithilfe der Bürgerinnen und Bürger.

 

Wo und wann geht es los?

Samstag, 17. April 2021 um 09:30 Uhr

 

Treffpunkte:  

„Große Steige“, am „Heiligenbaum“

„Kleine Steige“, an der historischen Kelter                         

Weingut Raddeck, Hummertal 100                          

 

Start ist um 10:00 Uhr.

 

Wie kann ich teilnehmen?

Alle freiwilligen Helferinnen und Helfer sind herzlich willkommen.

Gerne kann man sich bis zum 13. April vorab anmelden und registrieren lassen

(s. Anmeldebogen) per E-Mail an info@stadt-nierstein.de

Spontan Teilnahme ist natürlich auch möglich.

 

Was muss ich mitbringen?

Die auf Grund der Corona-Situation die notwendige FFP2 bzw. OP-Maske

Wenn möglich eigene Handschuhe und Müllgreifer

Mülltüten werden an jeden vor Ort ausgehändigt.

 

Die Initiatoren bedanken sich schon heute für ihr Mitwirken.   

 

Das Rathaus der Stadt Nierstein bleibt vorerst bis zum 25. April

für den Publikumsverkehr geschlossen

Die Verwaltung der Stadt Nierstein informiert, dass auf Grund des verlängerten Lockdown das Rathaus vorerst bis zum 25. April

für den Publikumsverkehr geschlossen bleibt (s. auch die Pressemitteilung der Kreisverwaltung vom 9. April).

Die Verwaltung ist aber weiterhin telefonisch, per Telefax und via E-Mail zu erreichen.

 

Telefon:          06133 / 960 500 bzw. 06133 / 960 506

Fax:                06133 / 960 5089

E-Mail:            info@stadt-nierstein.de

 

Stadtbürgermeister Jochen Schmitt und die Verwaltung bedanken sich bei den Bürgerinnen und Bürger für deren Verständnis für diese Maßnahme zum Schutz der Gesundheit.

 

Sitzung des Stadtrats der Stadt Nierstein am Montag den 19. April 2021 / 19:00 Uhr

Zugangsdaten öffentliche Videokonferenz Sitzung Stadtrat Nierstein (19.04.2021 um 19 Uhr)

Meeting-Link: Stadtratssitzung am Montag den 19. April 2021

 

Meeting-Kennnummer: 163 131 1199

Passwort: MhAaFKPy235

 

Präsenz für bis zu 15 Personen aus der Öffentlichkeit im Sironasaal, An der Kaiserlinde 1 in 55283 Nierstein ist möglich.

 

Niersteiner Sommernacht

Konzert von Johannes Oerding muss auf den 12. Juni 2022 verlegt werden

 

Wir hatten eigentlich so gehofft, diese Meldung nicht ein weiteres Mal schreiben zu müssen, aber nun denn:

Nachdem Johannes Oerding erst vor wenigen Wochen seine Hallentournee abermals verschieben musste, müssen nun auch die Open Airs und Festivaltermine zum Nummer 1-Album „Konturen“ in das Jahr 2022 verlegt werden. „Anfassen“ ist eben auch 2021 pandemiebedingt noch nicht ganz angesagt – weshalb die Gesundheit der Fans hier absoluten Vorrang genießt.

Bereits gekaufte Karten behalten dabei selbstverständlich auch für die neuen Termine ihre Gültigkeit.

Seine Fans müssen trotzdem nicht auf ihn verzichten: Ab dem 20. April 2021 ist Johannes Oerding als Gastgeber der achten Staffel von „Sing Meinen Song – Das Tauschkonzert“ auf VOX (ab 20:15 Uhr) zu erleben!

 

Im Park der Stadt Nierstein gastiert Johannes Oerding im Rahmen der Niersteiner Sommernacht am Sonntag den 12. Juni 2021

 

Johannes Oerding - "Konturen" Open Airs 2022
Johannes Oerding Konturen OA PM (Verlegu[...]
PDF-Dokument [142.7 KB]

 

Sperrung des Kiliansweg

 

Ab Dienstag, 06.04.2021, muss der Kiliansweg zwischen der Breitgasse und dem Fuchslochweg aufgrund von Bauarbeiten (Herstellung von Hausanschlüssen) für den Fahrzeugverkehr für ca. 1 Woche gesperrt werden. Eine Zufahrtsmöglichkeit für die Anwohner ist eingerichtet.

 

 

Gartenanlagen zwischen den Ortslagen NIerstein und Schwabsurg

 

Der Ausschuss für Bauwesen und Stadtsanierung beschäftigte sich in seiner vergangenen Sitzung mit dem Gartengebiet zwischen Nierstein und Schwabsburg. Diese Außenbreichsfläche dient nicht nur den Gartenbesitzern, sondern auch den Einwohnern als beliebtes Freizeitgelände.

Leider sind manche Gartenflächen in einem verwahrlosten Zustand und scheinen eher als Abstellplätze oder Ablagerungsflächen für allerlei Materialien und Fahrzeuge zu dienen. Erschreckend auch die Verbauung von ehemaligen Dachwellplatten. Diese enthalten Asbestfasern und sind nach Abbau auf den Dächern als Sondermüll zu entsorgen.

 

Baubeigeordneter Krämer bittet die Gartenbesitzer umgehend die umweltgefährdenden Plattenreste, welche als Beeteingrenzungen umfunktioniert wurden, oder einfach nur auf den Grundstücken lagern unverzüglich einer ordnungsgemäßen Entsorgung zuzuführen. Es wird empfohlen, die Entsorgungsnachweise aufzuheben.

 

Sollte sich der Zustand nicht schnellstmöglich ändern, wird die Stadt Nierstein Anzeige bei der unteren Abfallbehörde des Landkreises erstatten.

 

Nierstein Hilft! auch in den Corona Testzentren der VG Rhein-Selz

 

 

Informationen zu den Corona-Testzentren in der VG Rhein-Selz

 

Standorte der Testzentren: 

 

-              Köngernheim / Sickingenhalle                                    Montag und Freitag

-              Guntersblum / Dorfgemeinschaftshaus                       Dienstag und Donnerstag

-              Dienheim / Siliussteinhalle                                         Mittwoch und Samstag

 

Öffnungszeiten: 

 

An den Wochentagen jeweils zwischen 17:00 Uhr und 20:00 Uhr

 

Samstags zwischen 15:00 Uhr und 18:00 Uhr

 

Testmöglichkeit, 1 x wöchentlich - keine Anmeldung notwendig

 

Nähere Informationen erhalten Sie über folgenden Link: 

https://rs-highlights.o-ha.news/testen-testzentren-in-der-vg-rhein-selz-starten-am-montag-15-maerz_8yN

 

Achtzehnte Corona-Bekämpfungsverordnung ab dem 20. März 2021

 

Bitte beachten Sie die achtzehnte Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz vom 20. März 2021 (siehe pdf Datei).

 

Verschärfte Corona-Regeln. Was bedeutet das für mich?

 

 

Achtzehnte Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz
18. Corona-Bekämpfungsverordnungverordnu[...]
PDF-Dokument [612.7 KB]
Das ist neu, seit dem 22.03.2021
2021-03-22-Was ist neu.pdf
PDF-Dokument [777.5 KB]

 Niersteiner Bibliothek bietet Ausleihmöglichkeiten unter eingeschränkten Bedingungen an

 

Die Leser und Leserinnen können unter der E-Mail-Adresse

buecherei@stadt-nierstein.de

 Medien bestellen (ausgenommen Spiele), die dann zu den unten genannten Zeiten abgeholt werden können. Zu diesen Zeiten können auch Medien in bereitgestellten Kisten zurückgegeben werden.

Das Betreten der Bücherei ist nicht möglich.

Unseren Katalog finden Sie unter     nierstein.buchabfrage.de

 

 

 

Bitte beachten Sie, dass auf unserer Homepage (Findus) nur Bücher bestellt werden können, die nicht verfügbar (also ausgeliehen) sind. Wenn diese zurückkommen, werden Sie telefonisch benachrichtigt.

Sie können sich auch gern überraschen lassen. Schreiben Sie mir, wie viel Bücher und welcher Art (z.B. Romane, Kinderbücher, Kochbücher etc.) Sie haben möchten und ich suche Ihnen die passenden heraus. Bei Kinderbüchern geben Sie bitte das Alter der/des Kindes an, evtl. auch Geschlecht. Die meisten der Leser/innen kenne ich recht gut, so dass es ganz gut funktionieren sollte.

Sollten Sie unsere Homepage nicht finden oder die E-Mail-Adresse nicht mehr wissen, können Sie sich auch gern an die Verwaltung in Nierstein unter der Mail-Adresse info@stadt-nierstein.de wenden.

Natürlich können Sie weiterhin wie gewohnt die Onleihe Rheinland-Pfalz nutzen. Sollte Ihre Benutzerkarte nicht funktionieren, schicken Sie mir bitte eine WhatsApp oder SMS-Nachricht auf mein Handy 0151/12417207. Bitte verzichten Sie hier auf einen Telefonanruf, da es sich um mein Privathandy handelt.

Während der Abhol- und Rückgabezeiten der Bücher können Sie mich auch telefonisch in der Bücherei unter der Nummer 06133/578743 erreichen.

Zum Abholen und der Rückgabe Ihrer Medien stehen Ihnen folgende Öffnungszeiten zur Verfügung

Montag 16 – 17 Uhr, Mittwoch 18 – 19 Uhr und Samstag 11 – 12 Uhr.

Das Büchereiteam und die Verwaltung der Stadt Nierstein danken für Ihr Verständnis.

Bitte bleiben Sie gesund!

 

Umbau Einmündung B 9 Rheinallee / Wörrstädter Straße mit 2 Wochenend-Vollsperrungen

 

Nach Mitteilung des Landesbetrieb Mobilität (LBM) Worms wird spätestens im Mai dieses Jahres der Ausbau der Einmündung Wörrstädter Straße/B 9 (Rheinallee) beginnen. Der verkehrsgerechte Ausbau muss im Vorgriff auf das im Jahr 2022 beginnende Großprojekt „Ersatzneubau Bahnüberführung, Trog B 420 und Ausbau B 9 Rheinallee im Einmündungsbereich in Nierstein“ erfolgen. Ab 2022 dient die Wörrstädter Straße als innerstädtische Umleitungsstrecke für die dann im Kreuzungsbereich von Bahnstrecke und B 420 voll gesperrte Bundesstraße (Pestalozzistraße). Wegen der prognostizierten zusätzlichen Verkehre der Wörrstädter Straße muss die Einmündung Wörrstädter Straße/B 9 (Rheinallee) mit zusätzlichen Fahrstreifen und einer Ampelsteuerung ausgebaut werden.

Geplant ist eine Bauzeit bis Spätherbst 2021. Aus bautechnischen Gründen und aus Gründen der Arbeitssicherheit ist auf der B 9 zeitweise die Einrichtung einer Baustellenampel erforderlich. Geplant sind auch zwei Wochenend-Vollsperrungen der B 9. Die Wörrstädter Straße ist im Bereich des Baufeldes für mehrere Monate voll gesperrt.

Jeweilige Dauer der Vollsperrung

Ab Freitagnachmittag, 16.00 Uhr

bis Montagfrüh, 5.00 Uhr

Fahrbahnerneuerung der B 9 Rheinallee und Mainzer Straße mit 8 Wochenend-Vollsperrungen

Ebenso sind zeitlich parallel zum laufenden Ausbau der Einmündung Wörrstädter Straße/B 9 Rheinallee an rund zehn Wochenenden Vollsperrungen der Bundesstraße B 9 jeweils zwischen Freitagnachmittag und Montagfrüh geplant. An diesen Wochenenden soll die stark schadhafte Fahrbahndecke der B 9 zwischen der Sironakurve/südliche Zufahrt Rheinfähre Landskrone und der Schiffergasse/B 9 Mainzer Straße erneuert werden. Die Bundesstraße weist in diesem Streckenabschnitt mehrere breite Risse, Verformungen und Verdrückungen auf.

Die Erneuerung der Rheinallee und der Mainzer Straße erfolgt in getrennten Bauabschnitten auf einer Gesamtlänge von rund 1.600 Meter. Folgende drei Bauabschnitte sind für die B 9 Rheinallee und Mainzer Straße nach heutiger Planung für die Erneuerung vorgesehen:

Bauabschnitt 01     B 9 Rheinallee

Sironakurve/südliche Zufahrt Fähre bis Einmündung Wörrstädter Straße/Rheinallee; Die Zufahrt zur Rheinfähre Landkrone in Nierstein ist für Kraftfahrzeuge nur von Süden kommend möglich.

Streckenlänge rund 320 Meter

Geplante Bauzeit: 2 Wochenenden

 

Bauabschnitt 02     B 9 Rheinallee

Ab Einmündung Wörrstädter Straße bis südlich der Einmündung der B 420 (Pestalozzistraße)/B 9 Rheinallee;

Die Fahrbeziehungen B 9 Rheinallee / B 420 Pestalozzistraße und umgekehrt sind möglich.

Streckenlänge rund 650 Meter

Geplante Bauzeit: 2 Wochenenden

 

Bauabschnitt 03     B 9 Rheinallee/Mainzer Straße

Nördlich der Einmündung der B 420 (Pestalozzistraße)/B 9 Rheinallee bis Einmündung Schiffergasse/B 9 Mainzer Straße; Die Fahrbeziehungen B 9 Rheinallee / B 420 Pestalozzistraße und umgekehrt sind möglich.

Streckenlänge rund 630 Meter / geplante Bauzeit: 4 Wochenenden

Jeweilige Dauer der Vollsperrung

Ab Freitagnachmittag 16.00 Uhr bis Montagfrüh, 5.00 Uhr

 

Die genauen Termine der B 9-Vollsperrungen wird der LBM Worms noch mit der Stadt Nierstein, der Verbandsgemeindeverwaltung Rhein-Selz und der Kreisverwaltung Mainz-Bingen abstimmen. Voraussichtlich ab Mai wird der LBM die geplanten Wochenendsperrungen und die geplanten Bauabschnitte für die Fahrbahnerneuerung auf www.b9-nierstein.de veröffentlichen. Geplant ist, die Vollsperrungen soweit möglich in die verkehrsschwachen Ferienzeiten zu legen.

 

Gründe für die Vollsperrungen

Aus bautechnischen Gründen, wegen des Umfangs der Erneuerung und wegen der Anforderungen an die Arbeitssicherheit auf Straßenbaustellen sind die Vollsperrungen leider unvermeidbar.

Seit dem 21. Dezember 2018 gelten bundesweit die Technischen Regeln für Arbeitsstätten (ASR) A5.2 „Anforderungen an Arbeitsplätze und Verkehrswege auf Baustellen im Grenzbereich zum Straßenverkehr – Straßenbaustellen“. Das Regelwerk schreibt gegenüber der Vergangenheit zusätzliche ausreichende Sicherheitsabstände zwischen den Arbeitern auf Straßenbaustellen und dem vorbeifließenden Verkehr zur Verbesserung der Arbeitssicherheit verbindlich vor.

Mit diesen Regelungen sind die Arbeitsstellen im Straßenverkehr für die Beschäftigten und die Verkehrsteilnehmer sicherer gemacht worden. Bei den gegebenen Fahrbahnbreiten der B 9 in Nierstein ist ein Arbeiten unter Verkehr nicht möglich. Der LBM Worms bittet im Interesse der Sicherheit für die Arbeiter auf Straßenbaustellen um Verständnis für die Vollsperrungen.

 

Informationen unter:         

www.b9-nierstein.de

www.b420-nierstein.de

Baudisposition Stand: 19.03.2021
Infografik-B9 Stadt Nierstein Stand 19 0[...]
PDF-Dokument [1.4 MB]

Rheinhessen zeigt sich von seinen schönsten Seiten - empfehlenswerter Video Clip

Foto: Hans Bürkle

 

Hier gehts zum Film:

Rheinhessen zeigt sich von seiner schönsten Seite

Nierstein - Feiern wie bei Freunden

Imagefilm des Verkehrsverein Nierstein e. V.

Wir sind Mainz-Bingen: Neuer Imagefilm zum Jubiläum

Kontakt

Stadt Nierstein
Bildstockstraße 10
55283 Nierstein
(Rheinland-Pfalz)

 

Tel.: 06133960500

 

E-Mail: info@stadt-nierstein.de

 

Öffnungszeiten Verwaltung:

Montag, Dienstag und Donnerstag 9:00 Uhr- 12:30 Uhr

Freitag 9:00 Uhr - 12:00 Uhr

Mittwoch geschlossen

Öffnungszeiten Tourismus- und Kulturbüro:
Montag, Dienstag und Donnerstag 9:00 Uhr- 12:30 Uhr und 14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Freitag 9:00 Uhr - 12:00 Uhr

Mittwoch geschlossen