Herzlich willkommen in der Stadt Nierstein am Rhein

Wo der Rhein am schönsten ist ...

 

An einer der landschaftlich schönsten Stelle der Rheinterrassen liegt Nierstein am Rhein.
Dass die Attraktivität von Nierstein/Schwabsburg immer weiter steigt, belegen die Zahlen der  Neuanmeldungen bei der Verbandsgemeinde Nierstein-Oppenheim. So nennen derzeit aktuell ca. 8.000 Einwohner Nierstein als Ihr Zuhause. Nierstein ist somit die am stärksten wachsende Gemeinde zwischen Mainz und Worms.

Aktuelles

Am 21.08.2015 feiern wir die allseits beliebte Niersteiener Sommernacht mit Bläck Fööss und Brings!

 

Karten gibts in Kaufhaus Trapp in der Postagentur Zoiro und in der Bäckerei Strub oder im Internet unter
 

www.reservix.de

Kontakt

Stadt Nierstein
Bildstockstraße 10
55283 Nierstein
(Rheinland-Pfalz)

 

Tel.: 06133960500

 

E-Mail: info@stadt-nierstein.de

 


Im Bereich Fremdenverkehr und Tourismus konnte Nierstein in den letzten 2-3 Jahren die Anzahl der Übernachtungen verdoppeln.
Mit fast 1.000 Hektar Weinbergsfläche ist Nierstein die größte weinbautreibende Gemeinde Rhein. Bekannt und in aller Welt begehrt und zuhause sind Niersteiner Weine vom berühmten „Roten Hang“ mit den Top-Lagen Rehbach, Hipping, Oelberg, Auflangen, Glöck und Orbel.
Herrliche, gut ausgebaute Wanderwege, mit Blick über den Rhein bis hin zum Odenwald, laden zum Wandern, Radfahren und Skaten ein. Ein absolutes Muß ist der Wanderweg hin zum Brudersberg, der „Niersteiner Loreley“ Im historischen Ortskern findet der Gast und Weinfreund romantische Weinhöfe, Straußwirtschaften, Weinstuben und Gaststätten, die Herzhaftes aus der regionalen Küche und beste Niersteiner Weine bieten.

Zu jedem Nierstein Besuch gehört ein Gang entlang des attraktiven Rheinufers, über den mittelalterlichen Marktplatz mit seinen Adelshäusern und dem paläontologischen Museum, hin zum Fronhof mit der Umfassungsmauer aus der Karolingerzeit und der ältesten Schmiede Rheinhessens.

Zünftige Weinbergsrundfahrten und eine Reihe attraktiver Feste und Veranstaltungen runden das kulturelle Angebot Nierstein´s ab.
Hierbei besonders zu erwähnen ist der Niersteiner Kultursommer ab März bis Oktober mit seinem umfangreichen und abwechslungsreichen Programm, welcher seinen Höhepunkt in den Open-Airs im Gemeindepark findet.  

Auch lädt der Ortsteil Schwabsburg, der seinen ländlichen Charakter bewahrt hat, mit dem Schloß Schwabsburg und seiner sprichwörtlichen Gastffreundschaft zum Verweilen ein.

 

Niersteiner Sommernacht 2015 Am 21. August mit Bläck Fööss und Brings

 

Im Jahr 2015 wird die Stadt Nierstein selbst wieder für die Organisation und Durchführung der Niersteiner Sommernacht zuständig sein. Stadtbürgermeister Thomas Günther konnte bereits die bekannten Kölner Gruppen Bläck Fööss und Brings für den Event buchen. Der Termin für die Niersteiner Sommernacht, den sich schon heute unbedingt jeder vormerken sollte, ist Freitag der 21. August 2015. Unmittelbar nach der Verpflichtung der Künstler hat auch der Kartenvorverkauf begonnen. Die Tickets sind ab sofort im Rathaus der Stadt Nierstein in der Bildstockstraße 10, in der Postagentur Zoiro in der Pestalozzistraße, im  Kaufhaus Trapp in der Oberdorfstraße und in der Bäckerei Strub An der Kaiserlinde (alle in Nierstein) zum Preis von 29 Euro pro Stück zu erhalten. Zudem können Karten im Internet unter www.reservix bestellt werden.

Gönnen Sie sich einen Einblick in das Wunderschön gelegene Nierstein am Rhein. Sehen die traditionelle Weinernte und Nachlese mit eigenen Augen, probieren Sie unseren Riesling von den eigenen Weinbergen und lernen Sie unsere Einwohner genauer kennen.

Prospekt über Stadt Nierstein - NL Prospekt über Stadt Nierstein - NL
Prospekt über Stadt Nierstein - DE Prospekt über Stadt Nierstein - DE