Nachlese Juli bis Dezember 2019

Niersteiner Sommernacht

am 17. August in Nierstein

Die diesjährige Sommernacht am 17. August 2019 im Niersteiner Park war ein voller Erfolg. In diesem Jahr wurde mit folgenden Künstlern vor allem das junge Publikum angesprochen:

  • Timo Ehmann
  • Christian Franke
  • Feuerherz
  • Vincent Gross
  • Pietro Lombardi
  • Leslie Frank
  • Melanie Müller

Dem Regen trotzten viele Besucher, um die verschiedenen Künstler live zu erleben. Die Gäste kamen dafür von nah und fern in den Niersteiner Park.

Schifferstechen mit neuen Nachen

Sie gehören zum Niersteiner Winzerfest wie der Ritter Hundt, die zahlreichen Weinhöfe und Weinstände, wie der Rummelplatz und die Flaniermeile am Rheinufer. Die Rede ist von den Schifferstechern die alljährlich am Winzerfestsamstag auf dem Rhein ihre Vorkämpfe absolvieren, und am Sonntag den Sieger „ausstechen“. In den letzten Jahren sind die Boote in die Jahre gekommen. Während des Wettkampfes mussten die Aktiven und Steuerleute immer wieder eindringendes Wasser aus den Booten schöpfen. Die Lage spitze sich so zu, dass es in 2019 keine Alternative zu neuen Booten gab.

Stadtbürgermeister Thomas Günther und Tobias Staiger vom gleichnamigen Weingut auf dem Tempelhof sagten zu, je einen Nachen zu finanzieren.

Pünktlich zum Winzerfest kamen die neuen Nachen in Nierstein an. getauft wurden diese auf die Namen „Nierstein“ und „Staiger“ und am 3. August vor Beginn der Wettkämpfe im Beisein der Spender getauft und in Dienst gestellt.

 

Foto: Stadtbürgermeister Thomas Günther und Tobias Staiger bei der Übergabe der Boote.

 

Weinschöffenzeremonie

am 2. August in Nierstein

Quelle:

Helmut Reichert: Privat

Karl Strack: VRM / Harald Kaster

Am Freitag, den 3. August wurden Frau Christine Huff und Herr Otto Lattreuter in den Stand einer Niersteiner Weinschöffin / eines Niersteiner Weinschöffen erhoben.

Große Qualitäts-Weinprobe am 01. August im Niersteiner Park

Auch in diesem Jahr war die große Qualitäts-Weinprobe am 01. August im Niersteiner Park wieder ein voller Erfolg bei bestem Wetter und mit vielen Besuchern.

 

Foto: Hans Bürkle

Marschall der Woiwodschaft Oppeln,

Andrzej Bula, besuchte Nierstein

Bekanntermaßen besteht eine freundschaftliche Verbindung zwischen dem Rheinland-Pfalz und der Woiwodschaft Oppeln in Polen. Diesem Umstand ist es zu verdanken, dass die Niersteiner Weinkönigin, Gianna Simmer, und der Jungwinzer und stellvertretende Vorsitzende im Verkehrsverein Nierstein, Tobias Staiger, vor einiger Zeit auf Einladung des Marschalls der Woiwodschaft Oppeln, Andrzej Bula, zu Gast in Polen war. Da Staiger die Gastfreundschaft des Niersteiner Stadtbürgermeisters, Thomas Günther, kennt, lud dieser im Namen von Günther den Marschall zum Gegenbesuch nach Nierstein ein.

 

Die Gäste aus Polen hatten sichtlich Spaß beim Besuch von Nierstein und des Niersteiner Winzerfestes.

Rudi Schott stiftet eine Wetterfahne für den Wartturm

Der gebürtige Niersteiner und Weinschöffe der Stadt, Rudi Schott, stiftete seiner Heimatgemeinde anlässlich seines 80. Geburtstages eine Wetterfahne für den Wartturm.

Zur Vorgeschichte, Schott ist seit vielen Jahren bei den Niersteiner Wartturmfreunden engagiert. Diese kümmern sich seit ihrem Bestehen um die Pflege und den Erhalt des Wahrzeichens von Nierstein, den Wartturm. 

Trinkwasserbrunnen im Park der Stadt Nierstein

Thomas Günther und die Verwaltung werden Nierstein nach 20-jähriger Amtszeit als Stadtbürgermeister einen erfrischenden Abschied bescheren. Geplant ist das Aufstellen eines formschönen Trinkbrunnens im Park der Stadt Nierstein. Dieser wird zu den Öffnungszeiten des Stadtparks für jedermann zugänglich sein und die Besucher im Park kostenlos mit köstlichem Wasser versorgen.

 

101. Geburtstag von Inse Heiderich

Frau Inse Heiderich feierte am 04. Juli 2019 ihren 101. Geburtstag.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto:

 

hintere Reihe von links nach rechts:

Stadtbürgermeister Thomas Günther, Heimleiter Uwe Johannsen, Erster Kreisbeigeordneter Steffen Wolf, Pflegefachkraft Alexandra Pauli

 

vorne:

Jubilarin Inse Heiderich und angehender Stadtbürgermeister Jochen Schmitt

Kontakt:

Stadt Nierstein
Bildstockstraße 10
55283 Nierstein
Telefon: +49 6133 960 500 +49 6133 960 500
Fax: + 49 6133 51 81
E-Mail-Adresse:

 Öffnungszeiten Verwaltung: 

Montag, Dienstag und Donnerstag 9:00 Uhr- 12:30 Uhr

Freitag 9:00 Uhr - 12:00 Uhr

Mittwoch geschlossen

Öffnungszeiten Tourismus- und Kulturbüro:
Montag, Dienstag und Donnerstag 9:00 Uhr- 12:30 Uhr und 14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Freitag 9:00 Uhr - 12:00 Uhr

Mittwoch geschlossen