Nachlese Juli bis Dezember 2017

Lea Kopp aus Nierstein ist Rheinhessische Weinkönigin

Am Samstag, den 16. September 2017 wurde Lea Kopp aus Nierstein in Worms zur Rheinhessischen Weinkönigin gekrönt.

 

Wir gratulieren ganz herzlich!

Tage der offenen Winzerhöfe

Die Niersteiner Weinkönigin Nathalie Klein, Beigeordneter Tobias Bieker, Gernot Ebling und Phillipp Wedekind eröffeten in diesem Jahr die Tage der offenen Winzerhöfe vom 09. bis 10. September 2017.

Ministerpräsidentin Malu Dreyer tauft

Fregatte"Rheinland-Pfalz" mit Sekt aus Nierstein

Die rheinlandpfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer versprach im Mai beim Festakt im Sironasaal in Nierstein, dass sie die neue Fregatte "Rheinland-Pfalz" mit Sekt aus Nierstein taufen würde. Dies ist nun geschehen, und als Beweis erhielt die Verwaltung den Flaschenhals samt Widmung zurück.

Niersteiner Schlager-Sommernacht mit Jürgen Drews

und vielen weiteren Schlagerstars im Park

Die "Brugger Buam", Leslie Frank, Gaby Baginsky; Sandy Wagner, Markus und Top Act Jürgen Drews sorgten für jede Menge guter Laune und Partystimmung bei der Niersteiner Schlagersommernacht

am 18. August im Stadtpark.

330 Euro Spende von Kultur-und Weinbotschafter

Hans-Joachim Raddeck für kommunale Kita Rossberg

Der Niersteiner Kultur- und Weinbotschafter, Hans-Joachim Raddeck, führt seit mehreren Jahrzehnten am Winzerfestsonntag interessierte Weinliebhaber durch den Roten Hang.

Der Erlös der diesjährigen Wanderung in Höhe von 165 Euro wurde von Raddeck auf 330 Euro verdoppelt, und ging an die kommunale Kindertagesstätte Rossberg.

Stadtbürgermeister Thomas Günther empfängt die D-Jugend

des 1. FC Schwabsburg 

Stadtbürgermeister Thomas Günther empfing am 14. August die D-Jugend des 1. FC Schwabsburg im Rathaus von Nierstein. Die D-Jugend gewann den Meistertitel und wurde von der Verwaltung verköstigt, sowie mit Urkunden, Trainingsjacken und einer Einladung in den Borussenpark zu einem Heimspiel des BVB in der kommenden saison reich belohnt.

1.000 Euro Spende von Max-Dieter Altmann für die beiden kommunalen Kita´s Rossberg und Schwabsburger Schlosskindergarten

Der Inhaber der Wein- und Sektkellerei Jakob Gerhardt, Max-Dieter Altmann, verzichtete anlässlich seines 80. Geburtstages auf persönliche Geschenke. stattdessen bat er um Geldspende für caritative und gesellschaftsrelevante Projekte.

Die beiden kommunalen Kindertagesstätten in Nierstein und Schwabsburg kamen dadurch in den Genuss einer Geldspende von jeweils 500 Euro. Der Geschäftsführer der Kellerei, Pierre Boos, überreichte die Geldspende im Beisein der Kindergartenkinder an Stadtbürgermeister Thomas Günther und den ersten Beigeordneten, Egid Rüger.

  

Landestheater Dinkelsbühl begeistert mit der

Schlagerrevue "Petticoat und Minirock"

Das Landestheater Dinkelsbühl begeisterte am 11. August 300 Zuschauer im vollbesetzten Sironasaal mit ihrer Schlagerrevue "Peticoat und Minirock"

Stadtbürgermeister Thomas Günther spendiert Frühstück für den Oppenheimer Bauhof

Oppenheimer Stadtchef, Marcus Held durfte sich, gemeinsam mit dem Bauhof, über ein üppiges Frühstück als Dankeschön der Niersteiner freuen.

Das Oppenheimer Bauhofteam hatte zum Festumzug des Winzerfests in der Riesling-City nach 2015 erneut die Festtribüne für den Umzug aus Oppenheim mitgebracht und in den Morgenstunden mit viel Manpower aufgebaut! Eine tolle Bereicherung für den festlichen Lindwurm durch Nierstein.

Großer Winzerfestumzug anlässlich des Jubiläums "1.275 Jahre Nierstein" am 6. August

Wie Sie wissen, feiert die Stadt Nierstein in diesem Jahr mit der ersten urkundlichen Erwähnung vor 1275 Jahren ein ganz besonderes Jubiläum.

Zahlreiche Veranstaltungen, unter anderem der Festakt unter der Schirmherrschaft und im Beisein der rheinlandpfälzischen Ministerpräsidentin, Malu Dreyer, und das erste bundesländerübergreifende Fest am 7. Mai, haben das Jubiläum bereits begleitet.

 

Ein weiterer Höhepunkt war der große Winzerfestumzug am 6. August 2017. Bei strahlendem Sonnenschein konnten die Zuschauer die knapp 70 Zugnummern bestaunen.

Ernennung von Landrat Claus Schick 

zum Ehrenbürger der Stadt Nierstein

Herr Claus Schick ist seit Jahren ein großer Fürsprecher von Nierstein. Dies hat er in seiner

25-jährigen Amtszeit als Landrat des Kreises Mainz-Bingen immer wieder unter Beweis gestellt. Herauszustellen ist dabei seine besondere Fürsprache zur Ernennung von Nierstein als Stadt am 7. Juni 2013 und seine große Unterstützung im Bereich der Ehrenamtsförderung.

Auch nennt der Landrat die Weinpräsentation am Roten Hang als die für ihn schönste Veranstaltung im Kreis Mainz-Bingen.

Das Wirken von Landrat Claus Schick hat die Stadt Nierstein bereits durch die Ernennung zum Niersteiner Weinschöffen und zum Weinschultheiß gewürdigt.

 

Das Ende der Amtszeit von Claus Schick nahmen wir am 6. August zum Anlass um ihm die Ehrenbürgerwürde der Stadt Nierstein zu Teil werden zu lassen.

Weinschöffenzeremonie am 4. August in Nierstein

Am Freitag, den 4. August wurden Frau Julia Klöckner, die Landesvorsitzende der CDU Rheinland-Pfalz und Herr Adam J. Schmitt, Erster Kreisbeigeordneter des Kreises Mainz-Bingen in den Stand einer Niersteiner Weinschöffin / eines Niersteiner Weinschöffen erhoben.

Einweihung des Dachgeschossausbaus der Schwabsburger Schlosskindertagesstätte

Alle Beteiligten freuten sich, die Einweihung des Dachgeschossausbaus der Schwabsburger Schlosskindertagesstätte am 31.07.2017 zu feiern.

Einweihung des neuen Archivraums

des Niersteiner Geschichtsvereins

Der Vorsitzende des Niersteiner Geschichtsvereins, Hans-Peter Hexemer, ist bekannt dafür, dass er gerne zwei Fliegen mit einer Klappe schlägt. Das ist ihm einmal mehr am 28. Juli gelungen. An diesem Tag durfte er sich über zahlreiche Glückwünsche zu seinem 65. Geburtstag freuen, gleichzeitig wählte er dieses Datum zur Einweihung des neuen Archivraums des Niersteiner Geschichtsvereins in dem ehemaligen Wehr- und Schulungsgebäude der freiwilligen Feuerwehr Nierstein in der Bildstockstraße 10.

Kontakt:

Stadt Nierstein
Bildstockstraße 10
55283 Nierstein
Telefon: +49 6133 960 500 +49 6133 960 500
Fax: + 49 6133 51 81
E-Mail-Adresse:

 Öffnungszeiten Verwaltung: 

Montag, Dienstag und Donnerstag 9:00 Uhr- 12:30 Uhr

Freitag 9:00 Uhr - 12:00 Uhr

Mittwoch geschlossen

Öffnungszeiten Tourismus- und Kulturbüro:
Montag, Dienstag und Donnerstag 9:00 Uhr- 12:30 Uhr und 14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Freitag 9:00 Uhr - 12:00 Uhr

Mittwoch geschlossen

Am Samstag, den 16.09.2017 wurde Lea Kopp aus Nierstein in Worms zur Rheinhessischen Weinkönigin gerkrönt.